Spectrum for Drones

Am 29. und 30.Mai 2018 hat die CEPT einen Workshop zum Thema „Spectrum for Drones – UAS“ in Kopenhagen / Dänemark veranstaltet. Die EMFU war dort mit einem eigenen Beitrag vertreten.

Bei dem Workshop waren zahlreiche Vertreter nationaler Fernmeldebehörden, der EU-Kommission, der EASA, der ETSI und anderer Marktteilnehmer vertreten. Ziel des Workshops war, Möglichkeiten der Nutzung des Funkspektrums in existieren-den oder neuen Frequenzzuweisungen zu identifizieren.

Spectrum Drones

Während des Workshops wurde klar, dass der Modellflug ein akzeptierter Nutzer des Funkspektrums und des Luftraums ist und in Überlegungen zu neuen For-men der Spektrum-Nutzung einbezogen wird.

Die Diskussionen unterteilten sich hauptsächlich in die folgenden Bereiche:

> Spektrum für Command and Control (Fernsteuerung)
> Spektrum für Payload (z.B. Video)
> Spektrum für UTM (z.B. U-space, E-Identifikation)

Für die Zuweisung von Spektrum zur Nutzung durch UAV wurden verschieden Möglichkeiten diskutiert:

> Nutzung von Mobilfunknetzen (GSM, UMTS, LTE und zukünftig 5G)
> Nutzung existierender Zuweisungen für Digitalfunk für R/C (z.B. DECT)
> Nutzung existierender Zuweisungen für Digitalfunk für Payload (z.B. PMSE für Video)
> Nutzung existierender Zuweisungen für E-Identifikation (z.B. Bluetooth)
> Zuweisung neuen Spektrums für Punkt-zu-Punkt Verbindungen ohne die Notwendigkeit einer Infrastruktur

Momentan nutzt der Modellflug und viele kommerzielle Anwendungen primär li-zenzfreie Zuweisung im 2.4 und 5.8 GHz-Band. Es wurde seitens der EMFU da-rauf hingewiesen, dass die Bänder zunehmend überlastet sein werden, dass zu-sätzliches Spektrum für den R/C-Bereich dringend benötigt wird und dass der Modellflug in alle Überlegungen zur Zuweisung neuen Spektrums mit einbezogen werden muss.

Andere Teilnehmer wiesen darauf hin, dass die Sendeleistungsbeschränkungen in den lizenzfreien Bändern zu strikt sind, um sichere Funkverbindungen zu er-möglichen und diese Limits überdacht werden sollten.

Das Hauptaugenmerk des Modellflugs muss darauf liegen, dass dieser in neue Spektrumzuweisungen und die Mitbenutzung existierender Zuweisungen mit ein-bezogen wird. Dabei sind infrastrukturbasierte Lösungen (z.B. Mobilfunknetze) für den Modellflug nicht brauchbar.

Alle Beiträge des Workshops können hier:

https://cept.org/ecc/cept-workshop-on-spectrum-for-drones-uas/

nachgelesen werden.

Es wird Folgeveranstaltungen der CEPT zu diesem Workshop geben, zu denen die EMFU eingeladen ist und teilnehmen wird. Die Teilnahme und Präsenz des Mo-dellflugs zum Thema „Spectrum for Drones“ ist essentiell, wenn man ein Stück vom Kuchen neuen Spektrums bekommen möchte.

Gruss
Frank Tofahrn, General Secretary

emfu 05xEUROPEAN MODEL FLYING UNION
REPRESENTING MODEL FLIERS IN EUROPE


5. Juni 2018

Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...


Erweiterte Vorstandsitzung der BuKo-Modellflug tagt in Stadtallendorf

Weiterlesen ...


Ein 3. Kurzbericht von der WM F3F 2018 auf Rügen.

Weiterlesen ...


Der vorletzte Wettbewerbstag der WM F3F 2018 auf Rügen

Weiterlesen ...


FAI World Drone Racing Championships: Noch einen Monat

Weiterlesen ...


Bericht vom 9. Werdenfels Cup 2018 in der Klasse F3A-W

Weiterlesen ...



Ab 03.11.2018 14:00
bis 03.11.2018 16:00
RC Airship Regatta, German Open
in Friedrichshafen
weitere Infos