DMM F3RES 2017

(20.09.2017) Am Wochenende 09. und  10. September 2017 trafen sich die RES-Piloten  zu ihrer offenen und internationalen 4ten Deutschen Meisterschaft 2017, die auch in diesem Jahr wieder mit zwei türkischen und einigen österreichischen Teilnehmern tatsächlich internationales Flair hatte.

Von den ca. 70 gemeldeten Teilnehmern waren fast alle gekommen um an dieser RES Meisterschaft in Blankenburg teilzunehmen.
Es waren auch wieder erfreulich viele Jugendliche in Blankenburg am Start und die RES-Klasse wird immer doch sichtbar beliebter.

Gewonnen hat in souveräner Weise Michael „Schmitty“ Schmidkunz aus Coburg, der abwechselnd einen “ANDREAS“ und einen „PURES“ mit Kreuzleitwerk flog. Zweiter wurde Christian Behrens, ebenfalls mit „ANDREAS“, dritter Ruben Bühler mit seiner bewährten „BABA COM“. Dies zeigt nachweislich, dass man in dieser Klasse mit „gewöhnlichen“ Serienmodellen ganz vorne mitfliegen kann, welches ja auch ein Grundgedanke der RES-Klasse ist.

Die fliegerischen Bedingungen waren aufgrund des starken, verwirbelten Wind, sehr, sehr anspruchsvoll und es wurden die Modelle oft bis auf über 700g auf ballastiert. Das Modell unseres türkischen Gastes, der auch ins Finale, dem FlyOff, kam und lange Zeit die Vorrunden angeführt hat, hatte einem Eigenbaurumpf mit MILES-Flügel und ein Grundgewicht von ca. 630g.
Die Piloten kamen erstaunlicher Weise mit dem Südwind (6m/s in Böen 9m/s) gut zu recht. Bei dieser Windrichtung und -stärke geht man eigentlich
nicht RES fliegen. So waren die Segelzeiten sehr unterschiedlich einige Piloten konnten "im Rückraum" im Norden
zerrissene Bärte auskurbeln andere wurden durch die Leewirbel so runter gedrückt, dass diese nicht einmal zum start- und Landepunkt zurück kamen.
Am Sonntag waren dann bei umlaufenden Winden mit 1-2 m/s weit bessere Bedingungen.


Neue Modelltypen waren nicht wirklich zu finden, allerdings sah der geneigte Fachmann/-frau neue Detaillösungen in der Fertigung.
Glückwünsche an die Gewinner!


Das Team bestand aus den „Harzern RES´lern“, deren Familienmitgliedern und Freunden.
An dieser Stelle ein ausdrücklicher Dank an das Team und die Teilnehmer! Die große Disziplin,
Erfahrung und Gelassenheit machten einen reibungslosen Ablauf und somit einen erfolgreichen Wettbewerb erst möglich.


Ein besonderer Dank geht auch an den Wettbewerbsleiter Uwe Schönlebe, er hat aufgrund seiner internationalen Erfahrung
den Wettbewerb jederzeit fest im Griff gehabt. Das war mit Blick auf das Wetter zu Beginn des Wettbewerbs und im weiteren
Verlauf aufgrund des hauptsächlich am Sonnabend vorherrschenden Südwinds sicherlich nicht ganz einfach.


Ein besonderer Dank auch an Ruben Bühler, der aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr als RES Aktivensprecher zur Verfügung steht! Als sein Nachfolger wurde einstimmig Jörg Schmal aus dem Hessischen Schwalbach bei Frankfurt gewählt.

Nun hoffen wir alle, dass sich die politische Lage wieder entspannt, damit wir einen Gegenbesuch bei den sympathischen türkischen Piloten zeitnah und gefahrlos antreten können.
Nach der RES-DMM ist vor der RES- DMM! In Vorbereitung auf das Wettbewerbsjahr 2018 suchen wir einen Verein, der sich in der Lage fühlt eine DM auszurichten.
Sollte es Bedenken hinsichtlich der Organisation oder ähnlichem geben, kann er auf die Erfahrungen des Arbeitskreises RES bauen.

Download der Ergebnisliste                                                                             Text Thomas Ladach, Fotos: Oliver Ladach

 
Die Türkische Delegation überreicht Ehrungen und                 Die Siegerehrung am Sonntag
Geschenke an Dirk, Thomas und Jörg

Ein paar weitere Impresionen.

 

 

F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...


F3J-Pilot Jan Christoph Weihe geehrt

Weiterlesen ...


Hangflug am Kap Arkona

Weiterlesen ...


ED-R und RMZ über Wittenberg

Weiterlesen ...


Tagung des erw. Vorstandes der BuKoMF in Stadtallendorf 2017

Weiterlesen ...


Kurzbericht von der DJMM-F1

Weiterlesen ...



Ab 03.12.2017 06:30
bis 03.12.2017 14:00
Modellbaubörse Kemnath Stadt
in Kemnath Stadt
weitere Infos